Markenlexikon

Severin

Ursprungsland: Deutschland

Der 1866 in Völkeringhausen geborene Anton Severin absolvierte eine Lehre als Schmied im Betrieb der Eltern, den später sein älterer Bruder übernahm. 1892 gründete er in Sundern im Sauerland eine eigene Schmiede, die zunächst Reparaturarbeiten an Maschinen und Fahrzeugen übernahm. 1912 begann die Firma mit der Produktion von Haushaltsartikeln, zunächst vor allem Gardinenstangen, später auch Tortenplatten, Aluminiumgeschirr, Servierwagen, Untersetzer, Glasteller sowie Bügel- und Waffeleisen. Der 1. Weltkrieg unterbrach die Weiterentwicklung vorerst, da der gleichnamige Sohn des Gründers in die Armee eingezogen wurde.

Ab 1951 spezialisierte sich das Unternehmen unter Leitung von Rudolf Schulte, dem Schwiegersohn von Anton Severin Junior, und dessen Schwager Helmut Hoffmann auf kleine elektrische Haushaltsgeräte, die sich damals zu Wirtschaftswunderzeiten hervorragend verkauften. Severin fertigte diese Geräte auch für viele andere Markenhersteller, Kaffeeröster und Handelsketten. 1962 und 1966 entstanden zwei weitere Werke in Wenholthausen und Wallen bei Meschede, die jedoch später wieder geschlossen wurden. Severin-Geräte fanden sich bald in jedem deutschen Haushalt, doch außerhalb Deutschlands wurde die Firma erst 1991 mit der Eröffnung einer Vertriebsgesellschaft in Frankreich tätig. 1995 errichtete Severin ein Werk in Shenzhen (China).

Anfang der 2010er Jahre kam das Unternehmen in eine finanzielle Schieflage, nachdem man vergeblich versucht hatte im Premiummarkt Fuß zu fassen. Kaum jemand wollte einen Kaffeevollautomaten für 800 Euro von einem Hersteller kaufen, dessen Kaffeemaschinen normalerweise um die 30 Euro kosten. Zwischen 2015 und 2018 verkaufte die Eigentümerfamilie Schulte die Firma an die Dortmunder Unternehmerfamilie Knauf, die ihr Geld zuvor vor allem mit Gips verdient hatte.

Severin produziert u.a. Back- und Toastöfen, Bügeleisen, Eierkocher, Eismaschinen, Elektrogrills, Elektromesser, Entsafter, Espressoautomaten, Folienschweißgeräte, Fritteusen, Glätteisen, Haarschneider, Haartrockner, Handmixer, Kaffee- und Gewürzmühlen, Kaffeemaschinen, Kochplatten, Kühl- und Gefrierschränke, Lockenstäbe, Mikrowellengeräte, Popcorn-Maker, Reiskocher, Sandwich-Toaster, Stabmixer, Staubsauger, Toaster, Wasserkocher, Wurster, Zerkleinerer und Zitruspressen.

Severin Logo
Severin Logo